Schrift vergrößern
Hoher Kontrast
Text vorlesen

Aktuelles

Stadt
Erster Abendmarkt des Jahres lockt am Donnerstag in die Innenstadt

Der erste Abendmarkt auf dem Münsterplatz im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Deshalb wird das Angebot in diesem Jahr fortgesetzt. Gleich drei Abendmärkte wird es geben, der erste findet am Donnerstag, 18 April, von 16 bis 21 Uhr statt. Auch der Einzelhandel in der Innenstadt wartet mit besonderen Aktionen und längeren Öffnungszeiten auf und es gibt ein buntes Programm samt Gewinnspiel.

LaGa
Neckar
So sieht Rottweils neue Gartenschau-Brücke aus

Ein Preisgericht unter Vorsitz von Professor Jörg Aldinger hat am Freitag, 15. März, den Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs für die neue Landesartenschau-Brücke in Rottweil gekürt. Der erste Preis ging an die Bietergemeinschaft MSIng Matthaei + Schotte Ingenieurges. mbH, aus Stuttgart mit JOHANNES PELLKOFER Architektur, Mannheim. Der Siegerentwurf, alle weiteren Preisträger sowie sämtliche eingereichten Beiträge können bis Mittwoch in der Stadthalle besichtigt werden.

LaGa
Neckar
Rottweils Gartenschaubrücke nimmt Gestalt an

Sie verbindet künftig die historische Innenstadt mit dem Naherholungsgebiet im Neckartal: Rottweils neue Gartenschaubrücke. Die Stadt Rottweil hat dafür einen Architektenwettbewerb ausgelobt. Am kommenden Freitag, 15. März, entscheidet eine Jury, welcher Entwurf das Rennen macht. Die Modelle und Pläne der Sieger sowie alle weiteren Wettbewerbsbeiträge sind ab Samstag, 16. März, fünf Tage lang in der Stadthalle öffentlich ausgestellt.

LaGa
Landesgartenschau in Wangen beeindruckt schon vor Eröffnung

Unter dem Motto „kunter.bunter.munter“ findet 2024 die Landesgartenschau in Wangen im Allgäu statt. Wenige Wochen vor der Eröffnung hat sich eine Delegation aus dem Rottweiler Rathaus um Bürgermeisterin Ines Gaehn vor Ort mit den Machern zum Erfahrungsaustausch getroffen.

LaGa
Mobilität
Neckar
Brücken und Wege für die Landesgartenschau 2028

Der Gemeinderat hat am Mittwoch, 22. November, die fortgeschriebene Planung zu den Daueranlagen der Landesgartenschau 2028 beschlossen. Insbesondere betrifft dies die neue Hauptwegekonzeption mit Lückenschluss Radverkehr, Neckarbrücken, Erneuerung Schindelbrücke, Gartenschaubrücke sowie den Aufzug Hochbrücke mit barrierearmer Anbindung an den Stadtgraben.

LaGa
Mobilität
Stadt
Fünf Millionen Euro für die Landesgartenschau

Die Stadt Rottweil hat am Donnerstag, 21. Dezember, den Zuwendungsbescheid für die Landesgartenschau 2028 erhalten. Damit verbunden sind Gelder aus dem Programm „Natur in Stadt und Land“ über fünf Millionen Euro. OB Dr. Christian Ruf, Bürgermeisterin Ines Gaehn und Landesgartenschau-Projektleiter Micha Sonnenfroh nahmen den Bescheid im Stuttgarter Landtag aus den Händen von Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, entgegen.

Stadt
Spatenstich für den Neubau des ENRW-Unternehmenssitzes in Neufra

Die Energieversorgung Rottweil (ENRW) verlagert ihren Unternehmensstandort ins Gewerbegebiet des Rottweiler Ortsteils Neufra. Der symbolische Spatenstich bildete nun den offiziellen Startschuss für das Bauvorhaben, welches bis 2025 abgeschlossen sein soll. Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf, die beiden ENRW-Geschäftsführer Stefan Kempf und Holger Hüneke, Sandra Graf, Abteilungsleiterin Stadtplanung der Stadt Rottweil, Ortsvorsteher Willy Schaumann sowie Rainer Elsner vom Architekturbüro Blocher Partners sorgten gekonnt für händische Erdbewegungen.

Mobilität
Stadt
Staatssekretärin Elke Zimmer informiert sich in Rottweil

Staatssekretärin Elke Zimmer vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat sich am Freitag, 13. Oktober, über den Stand des Rottweiler Verkehrsversuchs und die Planungen zur Landesgartenschau 2028 informiert. Nach einer Präsentation der Projekte im historischen Ratssaal der Stadt Rottweil stand ein Rundgang durch die Innenstadt und das Gartenschaugelände auf dem Programm.

Mobilität
Stadt
In den Quartieren wird Bilanz gezogen

Sitzgelegenheiten wurden geschaffen, mobile Bäume aufgestellt und die Verkehrsführung geändert. In den Vierteln der historischen Innenstadt hat die Stadtverwaltung im Sommer vieles davon umgesetzt, was mit den Einwohnern bei den Quartiersgesprächen vereinbart worden war. Bei abschließenden Rundgängen mit dem Mobilitätsteam der Stadtverwaltung gibt es ab dem 5. Oktober nochmals die Gelegenheit, die Maßnahmen zu diskutieren und Bilanz zu ziehen.

Mobilität
Rottweil radelt für den Klimaschutz

Bei der Aktion „STADTRADELN“ ist bis zum 8. Juli 2023 ganz Rottweil aufgefordert, gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Die Stadtverwaltung Rottweil unterstützt die Aktion bereits zum fünften Mal.

LaGa
Neckar
Bürger zeigen großes Interesse an Landesgartenschau-Planung

Erste Spuren der Landesgartenschau 2028 gibt es bereits jetzt zu entdecken und das Interesse der Bürger an den Plänen ist groß. Dies zeigen nicht zuletzt die Teilnehmerzahlen der drei Bürgerrundgänge Ende April/Anfang Mai 2023 mit Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf. Alle drei Rundgänge waren im Vorfeld mit je 50 Besuchern ausgebucht. Dr. Ruf führte die Interessierten durch das Kerngelände im Stadtgraben und am Neckar entlang.

Mobilität
Stadt
„PLATZHALTER-Aktion vor der Bacchus-Vinothek

Wie bereits im Gemeinderat angekündigt, wurde am Freitag ,12. Mai, in der Oberndorfer Straße vor der Bacchus-Vinothek ein weiteres Kunstwerk im Rahmen der Aktion „PLATZHALTER– Kunst trifft Natur“ aufgestellt, bei der Forum Kunst mit der Stadt Rottweil zusammenarbeitet. Bei der Einweihung war auch die Künstlerin, Emilia Neumann aus Frankfurt, anwesend.

Stadt
Stadtsanierung macht Fortschritte

Einen spannenden Blick hinter die Kulissen bot wieder der Tag der Städtebauförderung, an dem die Stadt Rottweil auch dieses Jahr wieder teilgenommen hat. Im Mittelpunkt standen die beiden Sanierungsgebiete „Stadtmitte“ und „In der Au“. Zahlreiche Führungen lockten Interessierte ins Schwarze Tor und zwei private Sanierungsobjekte.

LaGa
Gartenschau Balingen: Rottweil gratuliert zu Eröffnung

Die Stadtverwaltung Rottweil hat auf Einladung der Nachbarkommune an der Eröffnung der Gartenschau Balingen teilgenommen. Zusammen mit einer kleinen Delegation der Stadtverwaltung besuchte Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf die Veranstaltung, die am Freitag ihre Tore für Besucherinnen und Besucher öffnete.

Mobilität
Stadt
Waldtor-Ort: Brezeltaste und Kreisverkehr ausführlich diskutiert

Der Waldtor-Ort bildete den Abschluss des Ortsterminreigens im Nachgang zu den Quartiersgesprächen im Kapuziner. Auch hier wurde gemeinsam mit den Anwohnern über mögliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung diskutiert. Vor allem der Kreisverkehr an der Abzweigung „Am Zwinger“ war von großem Interesse.

Stadt
Spannende Blicke hinter die Kulissen der Stadtsanierung

Rottweil beteiligt sich am Samstag, 13. Mai, wieder am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung 2023“. Wie in den zurückliegenden Jahren stehen an diesem Aktionstag die Sanierungsgebiete „Stadtmitte“ und „In der Au“ im Mittelpunkt. Zu besichtigen sind das Hotel Johanniterbad, das Schwarze Tor und ein privates Wohngebäude im Sprengerort. Für das Sanierungsgebiet Stadtmitte wird es wieder einen Videoguide geben.

Stadt
Quartiersgespräche tragen erste Früchte

Den Schleich- und Parksuchverkehr aus dem Sprengerort so gut es eben geht, zu verbannen, war ein erklärtes Ziel, das sich aus den Quartiersgesprächen und dem Rundgang mit den Anwohnern ergeben hatte. Dieser Tage konnten die ersten Maßnahmen bereits versuchsweise umgesetzt werden.

LaGa
OB Dr. Christian Ruf pflanzt Baum des Jahres 2023

Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf hat gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung Stadtgrün & Gewässer, Micha Sonnenfroh und Ortsvorsteher Wolfgang Dreher den „Baum des Jahres 2023“ im Göllsdorfer Neubaugebiet „Brunnenäcker" gepflanzt. Dabei handelt es sich um eine seltene „Moor-Birke“, die typische Merkmale eines Pionierbaums besitzt und baumfreie Böden schnell besiedeln kann.